Einzelabnahme für Unikatfahrzeuge und Fahrzeuge aus einer kleinen Serie

puv1.jpg

Der Besitzer eines Unikatfahrzeugs oder eines Fahrzeugs aus einer kleinen Serie soll an die Homologationsbehörde, ein Gesuch einreichen. Es ist auch nötig, der Eingabe folgende Anlagen beizulegen:

  • Die technische Bescheinigung des Fahrzeugherstellers (COC-Dokument) mit technischen Daten und der Homologationsnummer für eingebaute Teile und selbstständige technische Systeme; oder den technischen Bericht über die Homologationsprüfung einer entsprechend bevollmächtigten technischen Stelle.
  • Die Bescheinigung für Fahrzeugsteuerbezalung - DMV (Nur für Fahrzeugklasse M1)
  • Die Rechnung für eingebaute Teile (Beweis über Besitzanspruch).

Nach Prüfung des Gesuches kann der Besitzer von der Homologationsbehörde zu der Kontrollprüfstelle in RTI – KP überwiesen werden, wo dann die Kraftfahrzeugeinzelabnahme ausgeführt wird.

Der Besitzer eines Unikatfahrzeugs oder eines Fahrzeugs aus einer kleinen Serie muss an RTI ein Gesuch mit der Eingabe (OBR RTI-701) für Fahrzeugeinzelabnahme einreichen. Es ist nötig, der Eingabe noch die unter Punkt 1 aufgeführten Bescheinigungen beizulegen.

 

PREISLISTE

Preisliste (nur in slowenischer Sprache)

Meldungen/Neuigkeiten

Banner

FAQs

Alle Informationen im Zusammenhang mit Homologations- und Kontrollprüfungen der Fahrzeuge an einer Stellelle.

Allgemeine Infromationen

FAQs

Verbindungen

Verbindungen...